03.12.2018

6 mm Made in Germany

In Nordceram beginnt die Produktion der Neuheiten 2019. An sich nichts Ungewöhnliches für die Mitarbeiter des Bremerhavener Werks – doch diesmal läuft eine neue Art Feinsteinzeug als Serienproduktion vom Band. Zwar war Nordceram mit dem ersten Inkjet-Drucker und 2cm-Fliesen immer wieder Vorreiter bei neuen Produktionstechnologien in Deutschland, doch Feinsteinzeug in 6 mm ist nicht nur eine Anforderung an die Produktion, sondern auch an die Logistik, um den bruchfreien Transport mit mehreren Umladeaktionen zu gewährleisten.

Für den Fliesenmarkt in Deutschland werden leicht sinkende, bestenfalls stagnierende Verbrauchsmengen in 2019 prognostiziert. Trotzdem plant das Werk am Meer keine Reduktion der Produktionsmenge gegenüber 2018. Wir setzen auf Wachstum in den neuen Produktarten und bei den neuen großen Formaten, der steigenden Nachfrage an Outdoorplatten und nach Serviceleistungen, die nur ein marktnaher, sprich inländischer Hersteller erbringen kann.

Nordceram bleibt Made in Germany!­



18.08.2020

Sechs Millimeter Fliesen

Die Steuler Fliesengruppe steht unter anderem für eine ressourcenschonende Produktion. Durch ...

mehr
31.07.2020

XXL-Fliesen in 6 mm

Stimmt es, dass große Fliesen nichts für kleine Räume sind? Dieses Gerücht hält sich seit Jahren, selbst als 25 x 33 noch ein Großformat ...

mehr
27.07.2020

Bodentrend Holzfliesen - Vorzüge
keramischer Holzoptiken

Feinsteinzeugfliesen in Holzoptik sind zeitlos schön und schaffen ein hochwertiges Wohnambiente.

mehr